Ab Sommer: Desombre neuer Trainer von Falke II

 

Die 2. Herren vom HFC Falke wird mit einem neuen Trainer in die Saison 2018/19 starten. Nach Saisonende löst Ingo Desombre den bisherigen Coach Michael Stegemann ab.

 

Mit Ingo bekommen wir einen erfahrenen Mann an die Seitenlinie, der aktuell noch Teil des Trainerteams von Hansa 11 (BL West) ist. Seine vorherigen Stationen waren USC Paloma A-Jugend sowie im Herrenbereich Moorreger SV, TSV Seestermühe, TSV Holm, SV Halstenbek Rellingen, Rissener SV und Wedeler TSV. Mit großer Vorfreude sieht Ingo der neuen Aufgabe entgegen und arbeitet mit der Sportlichen Leitung unter Hochdruck an Kaderplanung und Sommervorbereitung. Dies soll sich in einer schlagkräftigen Mannschaft, die (hoffentlich) in der Kreisliga an den Start gehen wird, widerspiegeln.

 

Dass es dazu kommen kann, sind wir Michi zu großem Dank verpflichtet, da er die Mannschaft in einer denkbar ungünstigen Situation übernommen hat. Gemeinsam mit der Unterstützung von Falke I hat er das Team auf den 3. Platz geführt und aktuell fehlt nur noch ein Punkt zum direkten Durchmarsch. Leider ist es nicht gelungen den Bedarf an neuen Spielern zu decken sowie die Trainingsbeteiligung auf ein erfreuliches wie notwendiges Level zu heben.

 

Wir freuen uns mit Michi die aktuelle Saison zu einem erfolgreichen Ende bringen zu können und wünschen ihm für seinen weiteren Weg alles Gute!