SC Condor II – HFC Falke e.V.

Saison 2018/2019

Freundschaftsspiel

Sportplatz SC Condor

20:00 Uhr

 

SC Condor II – HFC Falke 1:3 (0:0)
Berner Heerweg 190 / II (Kunstrasen), Berner Heerweg 190, 22159 Hamburg
Mittwoch, 21.11.2018, 20:00 Uhr

 

Testspiel beim „Team Condor“, einem Mix aus 1. und 2. Herren sowie A-Jugend, bei dem die Hausherren in der ersten Halbzeit ihre Schnelligkeit eins um ander Mal zeigten. Wendt rettete stark gegen Ziba (8.) und Kanu (15.), wäre anschließend aber machtlos gewesen. Allerdings schaffte es Wireko den Ball aus zwei Metern am leeren Tor vorbei zu befördern (32.) und Ziba traf nur den Pfosten (33.), so dass es torlos in die Pause ging.

 

Falke in Durchgang eins zwar mit einem Plus an Ballbesitz, doch ohne Durchschlagskraft nach Vorne. Dies sollte sich nach dem Seitenwechsel ändern, denn plötzlich zeigte der Referee zur Mittellinie und damit auf Tor für Falke. Der Neumann-Kopfball (nach Litrico-Eckball) wurde demzufolge erst hinter der Linie abgewehrt – 0:1 (49.).

 

In den folgenden Minuten entwickelte sich ein offener Schlagabtausch bei dem Neumann die größte SCC-Chance vereiltelte, in dem er den Ball von der Linie kratzte (52.). Falke konterte über Riemer, der Koster mit einer butterweichen Flanke bediente, dieser doch seinen Kopfball an den Pfosten (58.) setzte. Zwei Minuten später legte Brehmer nach, als Condor einen Ball unpräzise klärte und unser 10er mit Unterstützung des Aluminiums von der Strafraumgrenze traf. Riemer zielte knapp vorbei und verpasste somit den dritten Treffer (64.).

 

Durch eine sehenswerte Direktabnahme von Chifudze Kanu kamen die Youngster vom SCC nochmal ran (75.), ehe fünf Minuten später weder Grienig an der Flanke noch Koster am Kopfball gehindert wurden. So wurde der alte Abstand wieder hergestellt und letztendlich bedeutete das 3:1 zugunsten von Falke auch den Endstand in einem flotten Kick.

 

Aufstellung HFC Falke:

32 Marco Wendt – 17 Jan-Niklas Dehne (ab 71.: 6 Dennis Grienig), 4 Lukas Wiese (ab 46.: 31 Onno Lorenzen), 5 Damian Haras (ab 46.: 7 Kevin Neumann), 28 Denys Karmazyn (ab 46.: 13 Constantin Weis) – 6 Dennis Grienig (ab 46.: 33 Thomas Koster), 34 Henrik Petersen (ab 71.: 4 Lukas Wiese) – 23 Simon Kopeinig (ab 65.: 28 Denys Karmazyn), 10 Daniel Brehmer, 3 Angelo Litrico – 9 Steven Schönfeld (ab 46.: 11 Timo Riemer)

Trainer: Dirk Hellmann

 

Tore: 0:1 Neumann (49. / Vorlage Litrico), 0:2 Brehmer (60.), 1:2 Kanu (75.), 1:3 Koster (80. / Grienig)

 

Zuschauer: 28

 

Erstellt in .