SV Curslack-Neuengamme II – HFC Falke e.V.

Saison 2015/2016

Freundschaftsspiel

Sportplatz SV Curslack-Neuengamme

Die Mannschaft in Zahlen

16:00 Uhr

SV Curslack-Neuengamme II – HFC Falke 2:2 (0:2)

 

Curslack (Kunstrasen), Gramkowweg 5, 21039 Hamburg
Sonntag, 19.07,2015, 16:00 Uhr

 

Nach Tests im Westen und Süden Hamburgs spielte der HFC Falke erstmals im Osten und traf auf die selbsternannten SVCN-Amateure. Diese Zweitvertretung hatte die letzte Saison als Fünftplatzierter der Kreisliga 3 abgeschlossen.

 

Von Beginn an beherrschte der HFC das Spiel, versuchte mit ruhigem Aufbau den Ball und Gegner laufen zu lassen. Ohne jedoch nennenswerte Torgefahr auszustrahlen – bis zur 17. Minute: Nach einer Freistoßflanke von Jan Ramelow köpfte Timo Braasch auf das Curslacker Tor. An diesen Ball brachte Christian Schümann noch seinen Schopf und verlängerte zur Führung.

 

Vom Gastgeber war bis dato wenig zu sehen, erst langsam erarbeiteten sie sich Feldvorteile. Aus einem davon resultierte kurz darauf die erste Chance, als Pelle Müller quer auf Lucas Gottschlag legte und dieser den Ball knapp links vorbei schob (28.).

 

Nachdem Falke für knapp zehn Minuten nicht so konsequent im Mittelfeld agierte, drehte sich das Blatt zugunsten der Männer von Dirk Hellmann. Erst tauchte Christian Schümann – nach einem Stockfehler in der Curslack-Abwehr – frei vor Keeper Kevin Obrembalska auf (32.), um den Ball haarscharf links neben den Kasten zu setzen. Nur eine Minute später rollte der Kombinationsfußball wieder Richtung SVCN-Tor. Die Hereingabe von Tobi Herbert konnte Kevin Obrembalska gerade noch vor Christian Schümann retten. Bevor dieser den im Fünfer freiliegenden Ball verwerten konnte, übernahm dies der SVCN: Beim Rettungsversuch schoss Jonas Kücken Andre Unruh an, von dessen Körper der Ball ins eigene Tor flog.

 

Wenig später verpasste Basti Semtner den dritten Treffer (38.), da sein Schuss rechts vorbei ging. Brenzlig wurde es noch einmal auf der Gegenseite. Ein 25-Meter-Freistoß von Stephan Voß klatschte an den Außenpfosten (45.).

 

Zu Beginn des 2. Durchgangs war der HFC noch im Tiefschlaf und wurde in der 47. Minute durch den Anschlusstreffer von Daniel Giesecke, der einen Ballverlust eiskalt ausnutzte und links unten einschoss, bestraft. Der SVCN war nun deutlich präsenter und ließ das Falke-Kombinationsspiel kaum noch zu. So mussten auch lange Bälle her – einen davon platzierte Marcell Voß beinahe per Flugkopfball (61.) rechts unten. Doch Kevin Obrembalska lenkte das Leder um den Pfosten.

 

Die Chance zum Ausgleich ließ der eingewechselte Lars Hak ungenutzt, in dem er freistehend im Strafraum verzog (74.). Ebenso vergaben Christian Schümann (78.) und Basti Semtner (85.) für Falke, als sie bei Ihren Kopfbällen in Rücklage gerieten. Das 2:2 fiel doch noch – Stephan Voß netzte links unten ein (89.) und bescherte den nicht unverdienten Ausgleich. Im Gegenzug versuchte David Rogge SVCN-Keeper Obrembalska zu überraschen, da dieser zu weit vor dem Tor stand, den Ball aber daneben setzte.

 

Aufgrund der unterschiedlichen Hälften ein gerechtes Unentschieden in einem guten Test, der beide Teams kurz vor dem Pokalstart noch einen Schritt weiter gebracht hat.

  

Aufstellung HFC Falke:

24 Dennis Verstege – 3 Christopher Dobirr, 5 Damian Haras (ab 65.: 22 Torben Aschendorf), 31 Onno Lorenzen, 18 Tobias Herbert – 27 Jan Ramelow, 8 Sebastian Semtner – 17 Francis Fabian (ab 71.:  7 Christian Schümann) – 13 Björn Naruhn (ab 46.: 9 Marcell Voß), 16 Timo Braasch (ab 65.: 20 Niklas Koopmann), 7 Christian Schümann (ab 46.: 23 David Rogge)
Trainer: Dirk Hellmann

 

Tore: 0:1 Christian Schümann (16. / Vorlage Timo Braasch), 0:2 Andre Unruh (33., Eigentor), 1:2 Daniel Gieseke (47.), 2:2 Stephan Voß (89.)

Zuschauer: 180

 

Dankbar rückwärts – mutig vorwärts (dd)

 

Die Mannschaft in Zahlen:

# Spieler PositionToreAssistsGKGRKRK
24Dennis Verstege (bis 20.01.17)Torwart00000
3Christopher DobirrAbwehr00000
5Damian HarasAbwehr00000
31Onno LorenzenAbwehr00000
18Tobias HerbertAbwehr00000
27Jan RamelowMittelfeld00000
8Sebastian SemtnerMittelfeld00000
7Christian SchümannMittelfeld10000
17Francis Fabian (bis 28.06.16)Mittelfeld00000
13Björn Jan NaruhnMittelfeld00000
16Timo Braasch (bis 16.02.17)Sturm01000
12Dennis EttmeierTorwart00000
22Torben AschendorfAbwehr00000
21Timo WedlerMittelfeld00000
23David RoggeMittelfeld00000
9Marcell VoßMittelfeld00000
11Angelo LitricoSturm00000
20Niklas Koopmann (bis 20.01.17)Sturm00000

Legende: GK = Gelbe-Karten, GRK = Gelb-Rote-Karten, RK = Rote-Karten

 

Dankbar rückwärts – mutig vorwärts (dd)

Erstellt in .