Bramfelder SV – HFC Falke e.V.

Saison 2017/2018

Freundschaftsspiel

Ellernreihe

19:00 Uhr

 

Bramfelder SV – HFC Falke 3:0 (1:0)
Ellernreihe (Kunstrasen), Ellernreihe 88, 22179 Hamburg
Dienstag, 11.07.2017, 19:00 Uhr

 

Mit dem Landesligisten Bramfelder SV wartete der höchstklassigste Gegner in der Vorbereitung. Dieser zeigte im Spielverlauf seine Stärke bei Standards und erzielte die ersten beiden Tore in Folge von Eckbällen. Beim 3:0 schloss der eingewechselte Ismailovic einen Konter zum Endstand ab.

 

Die Bramfelder zeigten eine äußerst effiziente Chancenverwertung. Falke spielte zwar über weilte Teile gut mit, ließ aber teils beste Chancen liegen. Vor der Pause vergaben Grienig (4.) und Bräuer (17.) die mögliche Führung, nach dem Seitenwechsel schoss Arslan (58.) freistehend vorbei. Bitter wurde der Abend durch die Knieverletzungen von Wedler und Arslan – beiden die besten Genesungswünsche!

 

Aufstellung HFC Falke:

24 Matthias Kirchner – 3 Christopher Dobirr (ab 46.: 5 Damian Haras), 31 Onno Lorenzen, 2 Hagen Bastian, 13 Niclas Spranger (ab 46.: 4 Colin Heath) – 21 Timo Wedler (ab 61.: 3 Christopher Dobirr), 6 Dennis Grienig (ab 46.: 22 Malte Winterholt), 34 Henrik Petersen, 11 Angelo Litrico (ab 46.: 17 Björn Naruhn) – 20 Tobias Leuthold (ab 46.: 28 Köksal Arslan / ab 78.: 20 Tobias Leuthold), 30 Yannick Bräuer (ab 46.: 33 Timo Oehlenschläger)
Trainer: Dirk Hellmann

 

Tore: 1:0 Westphal (24.), 2:0 Dobirr (66., ET), 3:0 Ismailovic (72.)

 

Zuschauer: 48

 

Gelbe Karte (HFC Falke): Winterholt

 

 

Erstellt in .