FC Roland Wedel II – HFC Falke e.V.

Saison 2017/2018

Freundschaftsspiel

Schulauer Straße

19:00 Uhr

 

Roland Wedel II – HFC Falke 3:6 (1:4)
Schulauer Straße (Kunstrasen), Schulauer Straße, 22880 Wedel
Dienstag, 18.07.2017, 19:00 Uhr

 

Letzter Test vor dem Pflichtspielstart beim Kreisligisten FCR Wedel II. Die ersten Minuten gehörten den Gästen, in denen Bräuer eine erste Duftmarke setzte (4.). In der Folgezeit die „Hellmänner“ nicht mehr so konzentriert und Roland II mit diversen guten Chancen. Haci Dogan und Tugay Hayran prüften die Latte innerhab von Sekunden auf ihre Festigkeit (15.). Die verdiente Führung besorgte Osman Avci, nachdem er zuvor noch zwei Chancen liegen gelassen hatte, auf Querpass von Dervis Hayran.

 

Aus dem Nichts der Ausgleich für Falke. Bräuer verwertete einen Eckball sehenswert per Seitfallzieher (28.). Diesen Schock konnten die Gastgeber nicht verdauen und kassierten innerhalb von vier Minuten drei weitere Gegentore. Oehlenschläger per Konter (nach FCR-Eckball) sowie Bräuer und Litrico, jeweils nach Torwartfehler von Yüksel, stellten den Halbzeitstand her.

 

Hagen Bastian, diesmal im rechten Mittelfeld eingesetzt, ließ erst zwei Gelegenheiten (55. / 58.) liegen und zeigte das er nicht nur defensiv seine Stärken hat. Falke ließ die Wedeler unnötigerweise nochmal auf ein Tor rankommen. Doch der Schlussakkord war dann Bastian vorhalten, der zweimal mustergültig bedient, den Endstand von 3:6 herstellte.

 

Aufstellung HFC Falke:

24 Matthias Kirchner (ab 46.: 14 Anton Ritter) – 3 Christopher Dobirr, 31 Onno Lorenzen (ab 84.: 13 Niclas Spranger), 5 Damian Haras, 13 Niclas Spranger (ab 46.: 17 Björn Naruhn) – 30 Yannick Bräuer (ab 46.: 2 Hagen Bastian), 34 Henrik Petersen (ab 46.: 27 Jan Ramelow), 6 Dennis Grienig (ab 46.: 22 Malte Winterholt), 11 Angelo Litrico – 33 Timo Oehlenschläger (ab 46.: 7 Christian Schümann), 4 Colin Heath (ab 73.: 30 Yannick Bräuer)
Trainer: Dirk Hellmann

 

Tore: 1:0 Avci (17.), 1:1 Bräuer (28. / Vorlage Litrico), 1:2 Oehlenschläger (31. / Heath), 1:3 Bräuer (32. / Oehlenschläger), 1:4 Litrico (34. / Heath), 2:4 D. Hayran (74.), 3:4 H. Ayik (81.), 3:5 Bastian (87. / Bräuer), 3:6 Bastian (89. / Winterholt)

 

Zuschauer: 51

 

Gelbe Karte (HFC Falke): Bastian

 

Erstellt in .