TuRa Harksheide – HFC Falke e.V.

Saison 2017/2018

Freundschaftsspiel

collatz+schwarz Sportpark

13:00 Uhr

 

TuRa Harksheide – HFC Falke 4:2 (1:1)
collatz+schwartz Sportpark (Kunstrasen), Am Exerzierplatz 14-16, 22846 Norderstedt
Sonnabend, 24.02.2018, 13:00 Uhr

 

Die Generalprobe vor dem Auftakt zur Frühjahrsrunde fand beim Landesligisten TuRa Harksheide statt. Und die Hausherren zeigten die reifere Spielanlage. Weber scheiterte freistehend vor Kirchner (11.), sein Sturmkollege Daniel Tramm machte es nach einer halben Stunde besser und traf zur Führung. Diese egalisierte Tor-Krokodil Schönfeld nur wenige Minuten später. Nach 45 Minuten war Falke im Glück, als die Latte einen Wolpers-Torerfolg verhinderte.

 

Direkt nach dem Seitenwechsel half auch kein Aluminium mehr. Einen Raphael-Schuss wehrte Kirchner in die Mitte ab und Renfordt traf zur erneuten Führung. Dieser machte vier Minuten vor dem Ende den Deckel drauf, als ein Ball ungenügend abgewehrt wurde und der Tura-6er von der Strafraumgrenze abzog. Nur zwei Minuten später erhöhte Weber auf 4:1, nachdem Falke bei einer vermeintlichen Abseitsstellung nicht mehr konzentriert zu Werke ging.

 

Den Schlusspunkt setzte Sören Lühr mit einem aus 19 Metern direkt verwandelten Freistoß mit dem Abpfiff. Einer misslungenen Generalprobe folgt eine gute Premiere, so heißt es im Volksmund – hoffen wir auf das Beste, sei es ob die Kugel am Dienstag bei Sperber oder am Wochenende bei Alsterbrüder rollt.

 

Aufstellung HFC Falke:

24 Matthias Kirchner – 28 Denys Karmazyn, 2 Hagen Bastian, 5 Damian Haras, 7 Christian Schümann (ab 65.: 3 Christopher Dobirr) – 34 Henrik Petersen, 10 Daniel Brehmer (ab 46.: 4 Colin Heath) – 6 Dennis Grienig (ab 26.: 22 Malte Winterholt), 8 Sören Lühr, 30 Yannick Bräuer (ab 80.: 10 Daniel Brehmer) – 9 Steven Schönfeld

Trainer: Dirk Hellmann

 

Tore: 1:0 Tramm (30.), 1:1 Schönfeld (36. / Vorlage Winterholt), 2:1 Renfordt (47.), 3:1 Renfordt (86.), 4:1 Weber (88.), 4:2 Lühr (90.)

 

Zuschauer: 41

 

Gelbe Karten (HFC Falke): Lühr, Kirchner

 

Erstellt in .