Testspiel-Highlight im Sommer: Falke – Dulwich

 

Kreuzt euch Freitag, 13.07.2018 im Kalender an: Denn an dem Tag steht für den HFC Falke der erste Auftritt auf internationaler Ebene an.

 

Dulwich Hamlet FC aus London ist zu Gast in der Stadt und wird ein Freundschaftsspiel gegen uns bestreiten. Aktuell belegt DHFC in der Isthmian League Premier Divison (7. Liga) den zweiten Platz, wodurch im Sommer der Sprung in die National League South gelingen könnte, welcher in der abgelaufenen Saison nur knapp verpasst wurde.

 

Der Kontakt kam über Altona 93 zu Stande, die am darauffolgenden Sonntag ein Freundschaftsspiel im Rahmen der 125-jährigen Vereinsjubiläen beider Vereine bestreiten werden. Dadurch ermöglicht es Dulwich seinen Fans einen “Doppler” anzubieten, in der Hoffnung das noch mehr Fans von der Insel rüber kommen werden. Zwischen Altona und Dulwich besteht seit einigen Jahren eine Fanfreundschaft, so dass auch in diesem Zusammenhang mit dem einen oder anderen Zuschauer mehr gerechnet werden kann.

 

Da sich der Rasen des Rudi-Barth-Stadion zu dem Zeitpunkt in der sommerlichen Ruhephase befindet, wurde nach anderen würdigen Spielstätten Ausschau gehalten. Wir freuen uns euch bekannt geben zu können, dass das Spiel am Quellental stattfinden wird. Neben einem sehr guten Kunstrasen kann die Anlage durch Charme (Old-School Stehtraversen) sowie einem Clubheim überzeugen. Wir danken dem Heimatverein SC Nienstedten für die schnelle und umkomplizierte Abwicklung deren Anlage nutzen zu dürfen.