Falke Jugendtag 2017

 

Am 02.09.2017 war es endlich soweit, der 1.Jugendtag von Falke fand statt. Vielen Helfer war in den Wochen davor unterwegs um diesen Tag so wunderbar zu gestalten. Das Zepter der Orga lag bei Oehli (und damit auch irgendwie bei Nicky :P), der nahezu jeden mit eingespannt hat. Es ja bei uns Standard, das es Kaltgetränke und eine Wurst gibt. Nun wurde das Programm noch mit Kaffee & Kuchen ergänzt. Für die kleinen Teilnehmer oder deren Geschwister stand zudem noch ein kleines Falkehaus zur Verfügung, welches mit Fingerfarbe bemalt werden konnte. Gerüchten zu Folge gingen einige Kinder bunt bemalt nachhause. Zudem gab es noch einen Infostand an dem sich Eltern mit Infos rund um den Verein versorgen konnten. 

 

Gerüstet waren wir für rund 90 Kinder, am Ende waren aber „nur“ 20 da. Wo sind denn die ganzen Kinder im Hamburger Westen haben wir uns öfters gefragt? Der Termin lag nicht gerade günstig (kurz nach Ferienende), war aber leider aufgrund der Anlagenverfügbarkeit nicht anders machbar. Zudem fand in der Nachbarschaft eine große Konkurrenzveranstaltung statt, das wiederum haben wir erst sehr spät erfahren. Und last but not least, müssen auch wir feststellen, dass Falke dann doch nicht so bekannt ist wie wir es gedacht haben. Bzw. bei unserer Zielgruppe Jugendfußballer nicht so im Fokus steht und daran müssen und werden wir arbeiten. Vorteil der kleinen Anzahl der Teilnehmer, war das diese wirklich eine absolute Individualbetreuung erhalten haben. Sei es nun beim Schuhe zubinden oder auch bei Ausübung der Übungen. Spieler beider Mannschaften haben die einzelnen Übungen betreut und vorgeführt was genau an den Stationen zu erledigen ist. Und ganz nebenbei wurde noch der ein oder anderen Trick am Ball gezeigt. 

 

Das eigentliche Highlight waren dann aber unsere Torwände die Mario & Vanessa in Heimarbeit gestaltet haben. Hier waren wirklich alle aktiv und haben ihr (Nicht)können unter Beweis gestellt. Vielen Dank an alle diesen Tag ermöglicht haben, ihn begleitet und/oder am Tag selbst aktiv waren. Das genau ist Falke, eine Gemeinschaft die sich gegenseitig hilft und unterstützt. Wie genau es in unserem Jugendbereich nun weitergeht wird sich in den kommenden Wochen zeigen, noch warten wir auf die Zuteilung der Trainingszeiten am Steinwiesenweg um die weiteren Planungen voran schieben zu können. 

 

Partner des HFC Falke e.V.: