Falkes Team ums Team bekommt neue Leute

  
Nach Abschluss der ersten erfolgreichen Saison haben wir bereits die Weichen für die kommende Spielzeit gestellt. Nun sind auch die letzten noch offenen Positionen im Team ums Team geschlossen worden. Für den scheidenden Torwarttrainer Jan Peters, bei dem wir uns auf diesem Weg noch einmal herzlich für die gute Arbeit in dieser Serie bedanken wollen, kommt Chris Gattke. Chris ist vom DFB lizensierter Torwarttrainer, der sich derzeit u.a. um die Torhüter im Jugendleistungsbereich des Niendorfer TSV und bei der 1. Herren des 1. FC Quickborn kümmert. Diesen Tätigkeiten wird er auch zukünftig weiter nachgehen, gleichzeitig wird er sich aber auch um unsere fünf Keeper aus beiden Herrenteams bemühen.

 

Des Weiteren wird Klaus Basner das Betreuerteam ergänzen. Die „gute Seele” des 1. FC Quickborn folgt damit seinen Zöglingen Malte Winterholt, Steven Schönfeld und Colin Heath, die er seit Jahren mit Leib und Seele „bemuttert”, wie uns die drei Neuzugänge unisono berichten.

 

Zudem kann die 2. Herren auch noch einen weiteren Neuzugang vermelden. Mit Keven Herrmann kommt der Bruder von Christopher zu Dennis Himburgs Team. Keven spielte schon beim FC Eintracht Rellingen unter seinem neuen Trainer, kommt von der Reserve des TuS Germania Schnelsen, wo er in der abgelaufenen Saison 16 Tore (lt. fussball.de) in der Kreisliga 8 geschossen hat.

 

Allen Neuen wünschen wir viel Spaß und viel Erfolg bei den Falken!