HFC Falke spendet für Paulinchen e.V. und setzt Zeichen gegen Ablöseforderungen auf Kreisebene

 

Der HFC Falke e.V. hat in der vergangenen Woche die Verpflichtung von Yannick Bräuer bekannt gegeben. Im Pokalspiel gegen Wespe haben wir auf einen Einsatz von Yannick verzichtet, da es zu einer (für alle Seiten überraschenden) Ablöseforderung seitens des abgebenden Vereines kam. Diese wurde von Yannick Bräuer und der Mannschaft des HFC Falke e.V. bezahlt, da der Verein einen klaren Grundsatz hat. In der Kreisklasse 15/16 werden wir keine Ablöse für Spieler zahlen, da wir es grundsätzlich als falsch ansehen, auf dieser geringen Ebene Fußball als “Business” zu betreiben. Sport und Spaß müssen hier im Vordergrund stehen.

 

Um allerdings zu zeigen, dass es uns nicht an der Höhe der Forderungen lag, sondern an der leider gängigen Praxis, werden wir den gleichen Betrag an den Paulinchen e.V. spenden und hoffen, dass es Vereine gibt, die sich ebenfalls gegen Ablöseforderungen im niederklassigen Amateurbereich stark machen wollen.