Kurzbericht öffentliche Präsidiumssitzung 23.04.2018

 

Die Leute wollen aktiv angesprochen werden!

 

Zur öffentlichen Präsidiumssitzung im April trafen sich leider nur 9 Falken, um zusammen rund um das Thema Ehrenamt zu sprechen. Aus ihrem Amt als Ehrenamtsbeauftragte erzählte Katja, was der Hamburger Fußballverband rund um das Thema Ehrenamt veranstaltet (Link zum PDF Newsletter). Im Grunde haben der HFV, DFB und eben auch wir das Problem, dass sich immer weniger Menschen ehrenamtlich engagieren.

 

Aber neben den großen Programmen aus Hamburg und Deutschland stellt sich für uns Falken die Frage, wie wir euch dazu bekommen mitzuwirken, mitzugestalten und mitzuhelfen. Es wurde von inneren Kreisen gesprochen, in denen man von außen so schwer rein kommt. Angesprochen wurde auch, dass man vielleicht auch einfach keine Lust auf Helfen und Mitwirken hat. Oder es doch eben läuft, egal ob man nun mit macht oder nicht.

 

Das sind alles valide Argumente, um etwas nicht zu tun. Was uns auch in dieser öffentlichen Präsidiumssitzung aufgefallen ist: Es gibt so viele gute Argumente etwas zu tun! Ohne euch Mitglieder ist der HFC Falke e.V. nichts. Deswegen ist es wichtig, ein Dank an alle auszusprechen, die die letzten 4 Jahre rund um den Verein mitgewirkt haben. Jede kleine Hilfe war und ist uns wichtig. Danke!

 

Darüber hinaus ist es aber notwendig, dass jeder sich mit einbringt. Keine Hilfe, kein Mitwirken wird abgelehnt. Wenn ihr Lust habt, was rund um den Verein zu tun, dann macht es. Sprecht uns an, fragt euch rum, tut es einfach. Wir sind ein Mitmach Verein! Er gehört dir und mir! HFC Falke, das sind wir!

 

Präsidium des HFC Falke e.V.