Kandidat als Rechnungsprüfer: Sören Floberg Thiel kandidiert für das Amt des Rechnungsprüfers

Moin Moin Falken!

Gerne möchte ich die Möglichkeit nutzen, um mich auf diesem Wege bei Euch vorzustellen.

Mein Name ist Sören Floberg Thiel, ich bin 28 Jahre jung, gebürtig aus Henstedt-Ulzburg und gelernter Speditionskaufmann. Zurzeit studiere ich in Hamburg Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Controlling. Als Filialleiter und durch mein Studium habe ich Erfahrungen in der ordentlichen Buchführung und im Rechnungswesen, die mich für den Posten als Rechnungsprüfer qualifizieren.

Warum gehe ich zu den Falken?

Die Idee, einen Verein zu gründen, in dem die Mitglieder, das Vereinsleben sowie die Mitbestimmung an erster Stelle stehen, hat mich von der ersten Stunde an überzeugt. Fortan habe ich mich auch gleich in verschiedenen Arbeitskreisen bei den Falken mit eingebracht. Vor meiner Zeit bei den Falken habe ich mich ehrenamtlich beim HSV e.V. engagiert und u.a. Sonderzüge und Reisebusse begleitet. Auch weiterhin bin ich als aktiver Amateursportler Mitglied im HSV e.V..

Die ehrenamtliche Arbeit bringt mir sehr viel Spaß, ich kann dadurch meinen Teil leisten und die Entwicklung im Verein positiv mitgestalten.

Warum kandidiere ich für den Posten als Rechnungsprüfer?

„Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser“

Das Präsidium sollte ein uneingeschränktes Vertrauen durch die Mitgliedschaft genießen, dennoch bin ich der Meinung, dass dieses Vertrauen, besonders aus finanzieller Sicht, kontrolliert gehört. Die Buch- bzw. Kassenprüfung ist gesetzlich nicht vorgesehen, findet aber praktisch in jedem Verein statt. So sieht es auch unsere Satzung vor (§10 Rechnungsprüfer), diese fordert sogar eine zweimalige Prüfung der Bücher auf Einnahmen und Aufwendungen für das laufende Geschäftsjahr.

Mir ist es insbesondere wichtig, die ordentliche Buchführung sowie die Forderungen und Verbindlichkeiten zu überwachen und ihre Ordnungsmäßigkeit festzustellen. Dadurch soll die Integrität des Vereins und das Vertrauen der Mitglieder in unser Präsidium gewährleistet sein.

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ich dafür Eure Stimme und somit Euer Vertrauen erhalten würde.

Mit besten Grüßen
Dankbar rückwärts – mutig vorwärts!
Sören Floberg Thiel

Partner des HFC Falke e.V.: