Nachbericht

Nachbericht zur Gründerversammlung vom 13. Juli 2014

 

Am 13.7.2014, nur sieben Wochen nach der Geburt des Gedanken, einen eigenen Club aus der Taufe zu heben, fand sie statt, die Gründungsversammlung des HFC Falke e.V. und die Interessenten kamen zahlreich. Mehr als 300 Leute kamen in den Hörsaal A der Fakultät Chemie an der Uni Hamburg, um ihren Mitgliedsantrag auszufüllen und abzugeben. Ok, es waren nicht alle, doch die 300er-Marke konnte tatsächlich geknackt werden.

Nicht jedoch, ohne dass der Gedanke des Vereins, die Idee dazu und natürlich auch die Satzung vorgestellt und lebhaft diskutiert wurde. Zusätzlich überreichte das Präsidium den beiden ersten Fanclubs Garmisch-Partenkirchen und Dicke Falken jeweils einen Banner mit dem Club-Wappen. Ein Höhepunkt war sicherlich auch der Vortrag von Stuart Dykes, einem Vertreter des FC United of Manchester, der sich freundlicherweise dazu bereit erklärt hatte, seinen Verein vorzustellen und dabei wertvolle Tipps und Informationen zu geben. Hierfür noch einmal einen ganz herzlichen Dank! Die Veranstaltung endete am frühen Nachmittag mit einem Gruppenfoto der Gründungsmitglieder.

Danke für Euer Kommen und Vertrauen! Gemeinsam können wir Großes schaffen!

Dankbar rückwärts – mutig vorwärts!

HFC Falke e.V.

Partner des HFC Falke e.V.: