HFC Falke e.V.
Fruchtallee 124
20259 Hamburg
E-Mail info@hfc-falke.de
Zurück
Pokal
31. Oktober 2021

Informationen zum Pokal-Spiel am 06.11.2021

Am Sonnabend, dem 06.11., steht für den HFC Falke ein Highlight an: in der 4. Runde des LOTTO-Pokals kommt der Landesligist TURA Harksheide aus Norderstedt nach Stellingen an die Vogt-Kölln-Straße. Der Anpfiff erfolgt um 14:30 Uhr. Nachfolgend haben wir die Vorab-Informationen für Besucher zum Spiel aufbereitet:

Ort und Anreise

Die Partie wird auf Platz 2 der Sportanlage Vogt-Kölln-Straße (Vogt-Kölln-Straße 50, 22527 Hamburg) ausgetragen. Die Parkplatzkapazität ist begrenzt. Wir empfehlen zur Anreise die Buslinie 181 (Zustieg aus Richtung Innenstadt bspw. an den Bahnstationen Sternschanze, Schlump und Hagenbecks Tierpark). Ausstieg an der Haltestelle “Jütländer Allee”, von dort sind es knapp 200 m zum Platz. Alternativ ist die Anreise mit der U2 bis “Hagendeel” möglich, von dort beträgt der Fußweg ca. 1,5 km. Fahrradstellplätze befinden sich südlich des Funktionsgebäudes. Die Sportstätte liegt innerhalb des MOIA-Fahrtgebiets.

Tickets

Der Online-Ticketverkauf unter falkenfieber.de ist gestartet. Aufgrund der in Hamburg weiterhin gültigen Corona-Verordnung ist die Kapazität für den Platz 2 der Sportanlage Vogt-Kölln-Straße auf lediglich 200 Tickets limitiert.

Eine Tageskasse kann am 06.11. nur angeboten werden, sofern nicht bereits sämtliche Tickets vorab online vergriffen sind. Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, erwirbt sein Ticket vorab im Online-Shop. Am Spieltag ist die Bestellbestätigung am Einlass vorzuzeigen (bspw. auf dem Handy oder als Ausdruck).

Der HFC Falke macht keinen Gebrauch von der Möglichkeit, den Ticketpreis auf die gemäß HFV-Finanzleistungen möglichen 5 EUR anzuheben. Der Ticketpreis beträgt die für unsere Liga üblichen 3 EUR, ermäßigt 2 EUR. Der Ermäßigten-Nachweis ist am Einlass vorzuzeigen.

Am Spieltag

Der Einlass beginnt eine halbe Stunde vor Spielbeginn um 14:00 Uhr. Der Getränkestand hat bereits früher geöffnet und lädt zum Einschwingen ein. Es handelt sich nicht um eine Veranstaltung nach 2G- oder 3G-Konzept. Somit findet am Einlass auch keine dahingehende Kontrolle statt. Wir bitten dennoch alle Besucher, die nicht über ein 2G-Zertifikat verfügen, sich freiwillig vorab auf das Corona-Virus testen zu lassen.

Zur Erfassung der Kontaktdaten nutzen wir die die luca-App. Entsprechende QR-Codes hängen im Eingangsbereich von Platz 2 (nach dem Verkaufsstand). Wer die luca-App nicht nutzt, bringt bitte das Kontaktdatenformular ausgefüllt mit. Das Formular steht auf unserer Webseite zum Download zur Verfügung.

Das aktuell gültige Hygienekonzept ist unter hfc-falke.de/hygienkonzept  abrufbar.

Die Toiletten befinden sich im Funktionsgebäude an Platz 1. Dort herrscht die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes. Innerhalb des umzäunten Platzes sind das Rauchen, Glasflaschen sowie das Mitführen von Hunden behördlich untersagt.

In allen Pokalwettbewerben der Saison 2021 / 2022 wird ohne Verlängerung gespielt.

Ist der Spielstand nach regulärer Spielzeit unentschieden, wird gleich mit einem Entscheidungsschießen von der Strafstoßmarke fortgesetzt.

Fleißige Falken

Ehrenamtlich Verantwortung übernehmen, nur so funktioniert Amateursport:

Wir freuen uns über jede helfende Hand. Sei es beim Auf- und Abbau, an den Verkaufsständen oder als Ordner. Bring Dich ein und hilf dem Falken bei der Durchführung des Spieltages. Interessierte melden sich bitte bei Chiara (cv@hfc-falke.de). Für regelmäßige Helfer/innen gibt es eine WhatsApp-Gruppe zur Organisation. Dort nehmen wir ebenfalls sehr gerne weitere Personen auf 🙂

Presse, Schiedsrichter/HFV-Ausweise

Pressevertreter melden sich bitte bis 48 Stunden vor Spielbeginn (Donnerstag, 04.11., 14:30) per E-Mail bei Nicolas Kühn (nk@hfc-falke.de) an.

Gemäß der aktuellen HFV-Finanzleistungen 2021-22 haben die Inhaber/innen gültiger Schiedsrichter- und HFV-Ausweise bei allen Spielen bis auf weiteres keinen Anspruch auf freien Eintritt. Der HFC Falke weist freundlichst darauf hin, dass, sofern das Spiel ausverkauft ist, am Spieltag leider alle Personen ohne gültiges Ticket abgewiesen werden müssen. Hierzu zählen auch Inhaber/innen gültiger Schiedsrichter- und HFV-Ausweise.

Die Möglichkeit, vorab einen Platz auf der Gästeliste zu reservieren, besteht neben Pressevertreter/innen nur für Vertreter des HFV-Präsidiums und des spielleitenden Ausschusses. Die Anmeldung hat bis 48 Stunden vor Spielbeginn (Donnerstag, 04.11., 14:30) an Nicolas Kühn (nk@hfc-falke.de) zu erfolgen.

Max. einem Vertreter des HFV-Schiedsrichterbereichs (Beobachter) wird der Zugang ohne vorherige Anmeldung gewährt. Dieser muss sich über die Ansetzung als Beobachter (über das DFBnet am Handy oder mit Ausdruck) und seinem Schiedsrichterausweis legitimieren. Die Kontaktdaten sind per luca-App oder Kontaktdatenformular zu hinterlassen.

HFC Falke


Herzlich willkommen beim HFC Falke e.V.

Rechtskonforme Inhalte und der Schutz Ihrer persönlichen Daten sind uns wichtig. Bitte informieren Sie sich hier über die Nutzungsbedingungen.

Mit der Fortsetzung Ihres Website-Besuchs erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an und bestätigen, auf die Datenschutzbestimmungen dieser Website hingewiesen worden zu sein.


Diese Website setzt Cookies voraus. Bitte erlauben Sie diese in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers. Vielen Dank.